Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren.

Kabeltrommeln

Kabeltrommeln müssen je nach Einsatzzweck, also im Haushalt, in der Werkstatt, im Garten oder auf der Baustelle, unterschiedlichen Anforderungen entsprechen. Dazu bietet brennenstuhl® bei Kabeltrommeln sinnvolle Extras.

Mit unserem Filter und der Vergleichsfunktion finden Sie ganz einfach die für Sie passende Kabeltrommel. 

Wissenswertes zu Kabeltrommeln

Filter






































































Filter aufheben
Weitere Einträge laden

Auf was müssen Sie beim Kauf einer Kabeltrommel achten?

Bei Kabeltrommeln stellt man sich in der Vielzahl der Produkte schnell die Frage, welche ist die richtige Kabeltrommel für meinen Einsatzzweck.
Genau damit helfen wir Ihnen nachfolgend, egal ob Einsteiger oder Profi.

Kabeltrommeln für die perfekte Stromverteilung Zuhause, auf der Baustelle oder für den Profi-Handwerker 

Wir helfen Ihnen bei der Wahl die perfekte Kabeltrommel made in germanyfür jede Anwendung zu finden. Wussten Sie, dass fast alle unsere Kabeltrommeln Made in Germany sind?

 

Kabeltrommeln für den Innenbereich

Das Einsatzgebiet zielt auf den Haushalt bzw. geschlossene, trockene Räume ab. Mit den Schutzkontakt-Steckdosen können Sie mehrere Geräte mit Strom versorgen. Die Schutzklasse IP20 (Abgedeckt) darf nur im Innenbereich genutzt werden.

Kabelboxen und Standard Kabeltrommeln

Eine Kabelbox zeichnet sich durch ihr kompaktes Design und ihr komfortables Handling aus. Kabelbox
Das Kabel wird im inneren des Trommelkörpers aufgewickelt und verschwindet somit komplett in der Box. Die Kabellänge variiert zwischen 3 und 10 Metern. 
Des Weiteren gibt es noch mehr Standard Kabeltrommeln mit Stahlblech oder Kunststoffkörper für den Innenbereich.

Kabeltrommeln für den Außenbereich

Geeignet sind alle Kabelrollen mit Stahlblech oder Kunststoff und der Schutzart IP44 Kabeltrommel Baustelle(Fremdkörper- und spritzwassergeschützt). Versorgen Sie mehrere Geräte dank des Schutzkontakt-Stecksystems gleichzeitig mit Strom.
Ein FI-Schutzschalter, auch Personenschutzschalter genannt, schützt vor gefährlichen Stromunfällen.
Unabhängig von der Anwendung im Innen oder Außenbereich gibt es unterschiedliche Kabellängen bei Kabeltrommeln. Die gängigsten Kabellängen bei Kabeltrommeln sind 25m, 40m und 50m – frei wählbar je nach Einsatzzweck.

Welche Kabeltrommel auf der Baustelle oder im Gewerbe?

Für die Ansprüche und den rauen Einsatz auf der Baustelle haben wir speziell zertifizierte Kabeltrommeln, welche die Anforderungen nach BGI608 und VDE 0100 Teil 704 erfüllen. Der Querschnitt des Kabels ist abhängig von der Art der Anwendung. Die Kunststoffkabeltrommeln mit der Schutzklasse IP44 sind für den ständigen Einsatz im Freien.
Benötigen Sie mehr Power, z.B. für eine Kreissäge? Dann brauchen Sie eine Starkstrom Kabelrolle mit CEE-Stecker.
Oder soll es doch richtig professionell zugehen? Dann finden Sie genau hier das richtige.

Kabeltrommeln für den Garten

Eine Gartenkabeltrommel unterscheidet sich zu einer normalen Kabeltrommel dahingehend, dass diese nur einen Stecker, anstelle von einem Steckdoseneinsatz, hat. Am anderen Ende finden Sie eine Kupplung. Gartenkabeltrommel
Mit dieser können Sie z.B. den Rasenmäher oder die elektrische Heckenschere mit Strom versorgen.
Erfahren Sie noch mehr dazu:
Warum eine Gartenkabeltrommel?

Gartenarbeit leicht gemacht – mit der richtigen Gartenkabeltrommel

Welche Kabeltrommel für Camping?

Die perfekte Kabeltrommel für Ihren Caravan verfügt über die Schutzart IP44, ein robustes Gummikabel, einen blauen CEE-Stecker und einer CEE-Winkelkupplung. Zudem darf auch hier nicht der Überhitzungsschutz inklusive Kontrollleuchte fehlen. Benötigt wird eine Campingkabeltrommel (auch Maritimkabeltrommel genannt) um beispielsweise die Küchenmaschine oder die Klimaanlage mit Strom zu versorgen, denn Steckdosen im Wohnmobil funktionieren nicht ohne den passenden Stromanschluss. 
Lesen Sie auf unserem Blog weiter.

Warum muss man eine Kabeltrommel abrollen?

Es wird nicht empfohlen die Benutzung einer Kabeltrommel mit aufgerolltem Kabel durchzuführen. Bei zu hoher Belastung wird der Kern der Kabeltrommel extrem heiß. Aus diesem Grund ist ein verbauter Überhitzungsschutz vorgeschrieben, welcher auslöst bevor die Kabelisolation zu schmelzen beginnt.
Informieren Sie sich hier ausführlich darüber.

Sinnvolle Extras bei brennenstuhl® Kabeltrommeln

  • Cablepilot
    Pendelgriff sorgt für freie Hände beim Transport, praktisches Aufhängen und superschnelles Ab-und Aufrollen.
  • ROL’UP Aufroll-Automatik
    Komfortables Aufrollen durch kurzes Ziehen anstatt langem kurbeln
  • Bretec® -Drehkontakt-Komfort
    Mit Hilfe dieser Drehkontakt-Technik dreht sich die Kabeltrommel, ohne dass sich der Steckdoseneinsatz mit dreht.
  • Steckergarage
    Bei Nicht-Verwendung der Kabeltrommel kann der Stecker ganz einfach in die zwei kleinen Löcher im Pendelgriff verstaut werden.
  • Trommelbremse
    Am Trommelkörper befindet sich noch ein Kabelhalter zur Fixierung des Kabels während des Transports.
  • Trommeltritt
    Die Fixierhilfe für Ihre Kabeltrommel beim Aufrollen.
    Den Standfuß auf den Trommeltritt stellen und mit dem Knie den Handgriff fixieren. Ermöglicht problemloses Aufrollen des Kabels.
  • Montage
    Kabeltrommeln zur Wand- oder Deckenmontage. Schwenkbar bis 180°.

Sie suchen Leertrommeln oder Schlauchtrommeln für Ihr Netzwerkkabel, Weidenzäune, Seile uvm.? Dann sind Sie hier richtig.