Select another country or region to view content for your location.

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die richtigen Inhalte für Ihre Sprache und Geräte anzuzeigen (Notwendig), für Sie ausgewählte Inhalte zu präsentieren (Präferenzen), die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren (Statistiken) und Ihnen auch auf anderen Websites unsere besten Sonderangebote unterbreiten zu dürfen (Marketing).

Mit Klick auf „AKZEPTIEREN“ willigen Sie in die Verwendung von Cookies ein. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit in der Fußzeile unter "Cookie-Einstellungen" ändern oder widerrufen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Diese Cookies sind für die Funktionalität unserer Website erforderlich und können nicht deaktiviert werden (z.B. SessionCookies).

Diese Cookies ermöglichen es unter anderem, Ihnen Ihre zuvor angesehenen Artikel anzuzeigen und ähnliche Artikel zu empfehlen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung und der des jeweiligen Anbieters.

Diese Cookies benötigen wir, um Ihnen z. B. auf anderen Websites unsere Werbung anzuzeigen. Deaktivieren Sie sie, wird Ihnen stattdessen andere Werbung angezeigt. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung und der des jeweiligen Anbieters.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Camping LED-Leuchte

Sarah Halbeisen, DIY- und Lifestyle-Bloggerin, hat die LED Camping-Leuchte getestet und war durchaus angetan. Besonders ein Feature hat sie bei der Outdoor-LED-Lampe nicht erwartet … 

Wer campt, weiß: das richtige Equipment ist das A und O. Funktional soll es sein, aber auch leicht zu tragen und möglichst einfach in der Handhabung. Da surft man schon einmal mehrere Seiten im Internet, informiert sich ausführlich im Vorfeld und testet das Equipment vor einem Campingausflug ausgiebig. Denn ist man einmal in der Natur oder am Campingplatz, kann man schlecht noch schnell umtauschen. Das fängt beim Zelt und Schlafsack an, hört aber da noch lange nicht auf.

Das richtige Licht oder die passende Lampe fürs Campen

Eine Herausforderung jedoch, die ich beim Campen immer wieder bewältigen muss, ist das richtige Licht. Einerseits brauche ich eine Taschenlampe, um punktuell zu leuchten wie zum Beispiel in die Ferne oder auf den Weg (besonders, wenn man in der Nacht die Toilette aufsuchen muss), anderseits bräuchte man am besten noch ein Stimmungslicht, um das Zelt oder die Kochstelle auszuleuchten. Bisher habe ich hierfür immer zwei Elemente verwendet. Mit mäßigem Erfolg: bei der Stirnlampe gingen mir schon die Batterien aus und mein Flächenlicht blendet, wenn man von oben reinblickt. Und versuche einmal nicht in ein Licht zu schauen, das am Boden steht! Bis jetzt war die richtige Lampe ein ungelöstes Problem bei jedem Campingausflug. Bis jetzt, weil ich nun die LED Camping-Leuchte von brennenstuhl gefunden habe. Sie bietet Lösungen für all diese Probleme und noch mehr. Aber immer der Reihe nach.

OLI wandern  

Die brennenstuhl LED Outdoor-Leuchte als Lichtwunder mit Dimmfunktion

Hält man die Leuchte in der Hand, fällt auf, wie leicht sie ist. Das ist ein großes Plus, wenn man sein Camping-Equipment erst auf einen Berg oder zum nächsten Campingplatz tragen muss. Zudem kann die Leuchte als Taschenlampe mit fokussiertem Lichtkegel, aber auch als Flächenlicht genutzt werden – in beiden Modi ist die Lampe stufenlos dimmbar. Ein zusätzlicher Vorteil, wenn man romantisch vor dem Zelt sitzt und lieber die Aussicht und Sterne genießt – ohne gleich im stockdunkeln zu sitzen. Die Lampe lässt sich dafür entweder einfach auf den Boden stellen, mit den Metallhängern auf der Rückseite im Zelt oder an einem Baum aufhängen, sowie mit den Magneten an Metall wie zum Beispiel einer Auto- oder Wohnmobilkarrosserie befestigen. Damit hat man die Hände frei, um Arbeiten zu erledigen oder den Partner oder die Partnerin in den Arm zu nehmen.

OLI Stimmungslicht

Die Akkufunktion mit Erinnerung

Wer jetzt noch nicht – so wie ich – überzeugt ist, dem kann ich gerne noch von der Akkuleistung des kleinen Lichtwunders erzählen: Laut Angaben leuchtet die Lampe 70 h. Bis jetzt bin ich noch nicht an ihre Grenzen gestoßen. Sollte dies jedoch einmal passieren, kann ich sie über ein integriertes USB-Kabel ganz einfach wieder aufladen. Bei jedem Einschalten mit dem Knopf auf der Rückseite, leuchtet eine Anzeige auf, die den Füllstand des Akkus anzeigt: von 100 % für vollgeladen in Viererschritten bis zu 25 %. Dann gibt es kein böses Aufwachen, dass die Lampe im entscheidenden Moment keine Leistung liefert.

OLI Powerbank  

Das Beste zum Schluss: die LED-Leuchte ist auch eine Powerbank

Das, was mich noch restlos von der brennenstuhl LED-Lampe überzeugt hat, ist ein Zusatzfeature, das ich gar nicht von einer Leuchte erwartet hätte: das kleine Ding ist auch eine Powerbank! Jetzt gibt es keine Probleme mehr, wenn ich mein Smartphone mit sterbender Akkuleistung als Fotoapparat benutzen möchte: Das Smartphone-Ladekabel wird einfach auf der Rückseite im entsprechenden USB-Port eingesteckt und schon lädt sich mein Handy wieder auf!

OLI Pilze

Der nächste Camping-Ausflug kann kommen! Bis dahin nehme ich die Outdoor-LED-Lampe einfach mit auf jede Wanderung – auch beim Pilze suchen hat sie sich schon als nützlich erwiesen.