Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren.

Datenschutzerklärung von brennenstuhl®Connect (app@brennenstuhl.de) Plattform

 

Sie haben also unsere Gerätehardware brennenstuhl®Connect gekauft und beginnen, die Gerätesoftware brennenstuhl®Connect mit all ihren Funktionen zu nutzen! Alle Informationen, die Sie uns mitteilen (z.B. zur Einrichtung eines brennenstuhl®Connect Accounts), helfen uns, Ihnen Dienstleistungen rund um das brennenstuhl®Connect Gerät anzubieten und zu verbessern, um sie noch besser zu machen. Wir erklären Ihnen hier, wie wir Informationen sammeln und verwenden und wie wir Ihre Privatsphäre schützen. In dieser Datenschutzerklärung sind "personenbezogene Daten" Informationen, die zur Identifizierung einer Person verwendet werden können, entweder allein anhand dieser Informationen oder anhand dieser Informationen und anderer Informationen, zu denen wir Zugang haben. Wir erfassen sowohl personenbezogene als auch nicht-personenbezogene Daten, um die bestmögliche Benutzererfahrung zu ermöglichen und zu ermöglichen.

Welche Informationen werden gesammelt und wie verwenden wir sie?

Um unsere Dienstleistungen für Sie erbringen zu können, werden wir Sie bitten, die für die Erbringung dieser Dienstleistungen erforderlichen personenbezogenen Daten anzugeben. Wenn Sie uns Ihre personenbezogenen Daten nicht zur Verfügung stellen, können wir Ihnen möglicherweise unsere Produkte oder Dienstleistungen nicht zur Verfügung stellen.

  1. brennenstuhl®Connect Kontoinformationen verbinden
    Personenbezogene Daten, die bei der Einrichtung eines brennenstuhl®Connect Accounts erhoben werden, können personenbezogene Daten wie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer sein. Diese Informationen helfen bei der Aktivierung, Verwaltung und Inbetriebnahme von brennenstuhl®Connect. Ihr Spitzname, Ihr Profilbild, Ihr Land und Ihre Zeitzone werden mit Ihrem Konto verbunden, so dass Sie unser Produkt und unseren Service bequem besuchen können.
  2. Informationen zum Benutzergerät
    Ihr Gerätemodell, Ihr Betriebssystem, Ihre eindeutige Gerätekennung, Ihre IP-Adresse, die Versionsnummer der brennenstuhl®Connect-Software, Ihre Zugangsart und Ihr Modell usw. werden erfasst, damit Sie PUSH empfangen können. Und das sind sehr notwendige Basisinformationen, die wir von Ihnen sammeln müssen.
  3. Geräteinformationen
    Alle Informationen über intelligente Geräte werden gesammelt, so dass Sie sie über APP fernbedienen können.
  4. Bild/Video
    Das von Ihrer Kamera aufgenommene Bild oder Video wird gesammelt und dient dazu, Ihnen einen mobilen Überwachungs- und Alarmdienst zu bieten.
  5. Feedback
    Wir sind immer für Ihr Feedback oder Ihren Vorschlag da, damit Ihre Probleme oder Geräteausfälle beim ersten Mal gelöst werden können.
  6. Infrarot-Informationen
    Ihre Informationen zur Infrarot-Fernbedienung werden gesammelt und ermöglichen es Ihnen, ein anderes Infrarot-Gerät über App zu steuern.
  7. Benutzerszenario
    Während Sie Funktionen wie Szenario, Automatisierung usw. verwenden, sammeln wir Ihre Einstellinformationen, die Sie dabei unterstützen, sich einen intelligenten Szenario-Service zu leisten.
  8. Körperfettdaten
    Wenn Sie den intelligenten Körperfettrechner verwenden, werden Ihre Körperdaten wie Größe, Gewicht, Fett, BMI und Muskel erfasst.

Wie die personenbezogenen Daten verwendet werden

Sie können das, was wir gesammelt haben, verwenden, um intelligente Geräte zu steuern, die Sie bei uns gekauft haben.

  • Ihnen unsere Produkte und Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen, Ihre Bestellungen zu bearbeiten, vertragliche Verpflichtungen zwischen Ihnen und uns zu erfüllen, die Funktionen und die Sicherheit unserer Produkte zu gewährleisten, Ihre Identität zu überprüfen, betrügerische oder unsachgemäße Nutzung zu verhindern und zu verfolgen.
  • Entwicklung unserer Produkte und Dienstleistungen, zusammen mit allgemeinen und statistischen Informationen.
  • Um mit Ihnen zu kommunizieren, einschließlich der Benachrichtigung über Produkte und Dienstleistungen, die aktualisiert oder eingeführt werden.
  • Um Ihnen Marketing- und Werbematerial über unsere Produkte und Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen (bitte beachten Sie, dass Sie sich jederzeit abmelden können).
  • Personalisierung des Produktdesigns und Bereitstellung von auf Sie zugeschnittenen Dienstleistungen, z.B. Empfehlung und Anzeige von Informationen und Werbung zu den für Sie geeigneten Produkten, und Einladung zur Teilnahme an Umfragen über den Einsatz des brennenstuhl®Connect Gerätes.
  • Zur Durchführung von Untersuchungen zu unseren Produkten und Dienstleistungen.
  • Wenn Sie an unserer Lotterie, unserem Wettbewerb oder anderen Werbeaktionen teilnehmen, können wir Ihre personenbezogenen Daten zur Verwaltung solcher Aktivitäten verwenden.
  • Zur Erbringung von Wartungsdienstleistungen, zur Überwachung von Softwarelizenzen, zur Verbesserung unserer Produkte oder zur Analyse der Effizienz unseres Betriebs.

An wen geben wir Ihre Daten weiter?

Sofern wir Ihnen in dieser Datenschutzerklärung nichts anderes mitteilen, werden wir Ihre personenbezogenen Daten vertraulich behandeln. Die Offenlegung kann die in diesem Abschnitt aufgeführten Szenarien umfassen. In jedem in diesem Abschnitt beschriebenen Fall können Sie sicher sein, dass Brennenstuhl Ihre personenbezogenen Daten nur in Übereinstimmung mit Ihrer Zustimmung weitergibt. Sie sollten wissen, dass Brennenstuhl, wenn Brennenstuhl Ihre personenbezogenen Daten unter den in diesem Abschnitt beschriebenen Umständen an einen Dritten weitergibt, sicherstellt, dass der Dritte Praktiken und Verpflichtungen unterliegt, um die einschlägigen Datenschutzgesetze Ihres Landes einzuhalten. Brennenstuhl wird vertraglich sicherstellen, dass ausländische Drittanbieter die in Ihrem Heimatland geltenden Datenschutzstandards einhalten.

Offenlegung gegenüber Unternehmen der Brennenstuhl-Gruppe und Drittdienstleistern

  • Um einen reibungslosen Geschäftsbetrieb zu gewährleisten, kann Brennenstuhl, der Ihre personenbezogenen Daten erhebt, Ihre personenbezogenen Daten von Zeit zu Zeit an Drittunternehmen (in den Bereichen Kommunikation, Social Media, Technologie oder Cloud-Business) oder an unsere Drittanbieter, d.h. unsere Versandhäuser, Zustelldiensteanbieter, Telekommunikationsunternehmen, Rechenzentren, Datenspeicheranlagen und Kundendienstanbieter, Vertreter, verbundene Unternehmen und/oder andere Dritte (zusammen "Drittdienstleister") weitergeben. Diese Drittanbieter würden Ihre personenbezogenen Daten im Namen von Brennenstuhl oder für einen oder mehrere der oben genannten Zwecke verarbeiten.
  • Personenbezogene Daten werden von Brennenstuhl nur zur Bereitstellung oder Verbesserung unserer Produkte oder Dienstleistungen weitergegeben und nicht für Marketingzwecke verwendet.

Offenlegung gegenüber Dritten

Brennenstuhl kann Ihre personenbezogenen Daten ohne weitere Einwilligung offenlegen, wenn dies in den folgenden Fällen erforderlich oder gesetzlich zulässig ist:

  • Fälle, in denen die Offenlegung aufgrund der geltenden Gesetze und/oder Vorschriften erforderlich oder genehmigt ist;
  • Fälle, in denen die Offenlegung notwendig ist, um auf einen Notfall zu reagieren, der das Leben, die Gesundheit oder die Sicherheit der Person oder einer anderen Person gefährdet;
  • Fälle, in denen die Offenlegung zur Verhinderung von Straftaten oder Gerichtsverfahren erforderlich ist;
  • Fälle, in denen der Zweck einer solchen Offenlegung eindeutig im Interesse des Einzelnen liegt und die Zustimmung nicht rechtzeitig eingeholt werden kann;
  • Fälle, in denen die Offenlegung für eine Untersuchung oder ein Verfahren erforderlich ist;
  • Fälle, in denen die Offenlegung an einen Beamten einer vorgeschriebenen Strafverfolgungsbehörde unter Vorlage einer schriftlichen, vom Leiter oder Direktor dieser Strafverfolgungsbehörde unterzeichneten Vollmacht oder an eine Person von ähnlichem Rang erfolgt, aus der hervorgeht, dass die personenbezogenen Daten für die Zwecke der Funktionen oder Pflichten des Beamten erforderlich sind; und/oder
  • Fälle, in denen die Offenlegung an eine öffentliche Stelle erfolgt und eine solche Offenlegung im öffentlichen Interesse erforderlich ist.

Weitere Informationen

Wir verwenden statistische Daten, die Sie nicht spezifisch identifizieren (nicht-personenbezogene Daten), um bei unseren Aktivitäten zu helfen, unsere Produkte und Dienstleistungen zu verbessern und Ihnen eine bessere Benutzererfahrung zu bieten. Nachfolgend finden Sie einige der nicht personenbezogenen Daten, die wir möglicherweise sammeln und wie wir sie verwenden:

  • Wenn Sie ein brennenstuhl®Connect Konto erstellen, unsere Software herunterladen, sich auf unserer E-Commerce-Website registrieren, an Online-Umfragen teilnehmen oder auf andere Weise mit uns interagieren, können wir Ihre Sprachpräferenzen, die Postleitzahl, die Ortsvorwahl und die Zeitzone, in der Sie unsere Produkte und Dienstleistungen nutzen, sowie Ihren Beruf erfassen.
  • Wenn Sie sich für die Teilnahme an unserem User Experience Improvement Program entscheiden, können wir anonym Statistiken über Ihre Nutzung der Funktionen unserer Produkte erstellen. Dies kann Informationen über Ihre Nutzung unserer offiziellen Website, Produkte und Dienstleistungen beinhalten. Wenn es zu einer anormalen Abschaltung oder einem Ausfall kommt, können wir Informationen über Ihr mobiles Gerät sammeln, um das Problem zu diagnostizieren.
  • Wenn Sie unsere Dienste oder Funktionen nutzen, die auf Standortinformationen basieren, z.B. eine Standortsuche durchführen, Werbung nutzen, Wetterfunktionen nutzen, Zugangsinformationen auf Karten usw., können wir Ihre geografischen Informationen erfassen.
  • Wenn Sie unsere Website, Online-Dienste, interaktive Anwendungen, E-Mail-Nachrichten und Werbung nutzen, können wir Cookies und andere technische Elemente (z.B. Pixeletiketten) verwenden, um nicht-personenbezogene Daten zu sammeln und zu speichern. Dadurch können wir Ihnen ein besseres Erlebnis bieten und unsere allgemeine Servicequalität verbessern, z.B. beim Speichern Ihrer bevorzugten Spracheinstellungen, beim Versenden von E-Mails in einem lesbaren Format, beim Prüfen, ob die E-Mails geöffnet wurden oder nicht, etc.
  • Wenn Sie den Internetbrowser zur Nutzung unserer Produkte und Dienstleistungen verwenden, können wir Protokolldaten erfassen, z.B. IP-Adresse, Browsertyp, Sprache, Referenzquelle, Betriebssystem, Datums- und Zeitmarkierung und Klickraten-Daten. Wenn Sie Ihr brennenstuhl®Connect Gerät zum ersten Mal verwenden und aktivieren, können der eindeutige Identifikationscode des Gerätes und ungefähre geografische Informationen erfasst werden.

Informationen löschen

Wenn Sie möchten, können Sie alle folgenden Informationen über "Profil - Privatbereich - Kündigung des Kontos" löschen.

  1. brennenstuhl®Connect Kontoinformationen verbinden
  2. Informationen zum Benutzergerät
  3. Geräteinformationen
  4. Bild/Video
  5. Feedback
  6. Infrarot-Informationen
  7. Benutzerszenario
  8. Körperfettdaten

Ihre Option

Sie haben bestätigt, dass Sie den gesamten Inhalt dieser Datenschutzerklärung gelesen, verstanden und erhalten haben, bevor Sie zustimmen oder auf andere Weise die Dienste von Brennenstuhl nutzen. Mit der Nutzung dieses Dienstes erklären Sie sich mit allen Bestimmungen dieser Richtlinie für personenbezogene Daten einverstanden. Wenn Sie mit dieser Richtlinie über personenbezogene Daten nicht einverstanden sind, dürfen Sie den von uns angebotenen Service nicht nutzen.

Informationsschutzmaßnahmen

Es werden verschiedene vorbeugende Maßnahmen ergriffen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust, Diebstahl und Missbrauch sowie vor unbefugtem Zugriff, Offenlegung, Änderung oder Zerstörung zu schützen. Um die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten zu gewährleisten, verfügt unser Unternehmen über strenge Vorschriften und Verfahren zur Informationssicherheit und über ein spezielles Informationsteam, das die oben genannten Maßnahmen innerhalb des Unternehmens strikt umsetzt. Ihre Daten werden auf den Servern in Europa gespeichert. Zu Sicherheits- und Sicherungszwecken können wir Ihre Informationen und Daten auf den Servern anderer verbundener Unternehmen speichern.

Aufbewahrungsfrist für Informationen

Wir speichern Ihre Daten für den Zeitraum, der erforderlich ist, um die in dieser Richtlinie zum Schutz personenbezogener Daten festgelegten Zwecke zu erreichen, es sei denn, dies ist für einen längeren Zeitraum erforderlich oder gesetzlich zulässig.

Reklamationen und Feedback

Wenn Sie Fragen oder Bedenken bezüglich unserer Richtlinien für personenbezogene Daten oder der Datenverarbeitung haben, lassen Sie es uns einfach unter service@brennnenstuhl.de wissen.

Richtlinien-Update

Wir können diese Richtlinie jederzeit überarbeiten und aktualisieren und eine Mitteilung auf der Website 30 Tage im Voraus veröffentlichen. Wenn Sie die damit verbundenen Dienste der Plattform brennenstuhl®Connect zum Zeitpunkt des offiziellen Inkrafttretens des Änderungsupdates weiterhin nutzen, gelten Sie als mit unserem Änderungsupdate einverstanden.

Rechtsanwendung und Gerichtsstand

Diese Richtlinie ist nach deutschem Recht formuliert und unterliegt dem Recht der Bundesrepublik Deutschland.