Select another country or region to view content for your location.

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die richtigen Inhalte für Ihre Sprache und Geräte anzuzeigen (Notwendig), für Sie ausgewählte Inhalte zu präsentieren (Präferenzen), die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren (Statistiken) und Ihnen auch auf anderen Websites unsere besten Sonderangebote unterbreiten zu dürfen (Marketing).

Mit Klick auf „AKZEPTIEREN“ willigen Sie in die Verwendung von Cookies ein. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit in der Fußzeile unter "Cookie-Einstellungen" ändern oder widerrufen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Diese Cookies sind für die Funktionalität unserer Website erforderlich und können nicht deaktiviert werden (z.B. SessionCookies).

Diese Cookies ermöglichen es unter anderem, Ihnen Ihre zuvor angesehenen Artikel anzuzeigen und ähnliche Artikel zu empfehlen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung und der des jeweiligen Anbieters.

Diese Cookies benötigen wir, um Ihnen z. B. auf anderen Websites unsere Werbung anzuzeigen. Deaktivieren Sie sie, wird Ihnen stattdessen andere Werbung angezeigt. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung und der des jeweiligen Anbieters.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Arbeitslicht mit verschiedenen Farbtemperaturen und hohem CRI-Wert zum Polieren, Lackieren oder für Maler

Optimales Licht für professionelle Oberflächenbeurteilung: Simulation von Tageslicht mit CRI Arbeitsleuchten

Speziell für den Einsatz von Malern oder Lackierern in Werkstätten bietet brennenstuhl® CRI Arbeitsleuchten. Der hohe CRI-Wert und die Einstellung verschiedener Lichttemperaturen ermöglicht die Darstellung individueller und optimaler Lichtverhältnisse für die Oberflächenbeurteilung. Durch das fortgeschrittene Simulieren kann  eine Beleuchtungsumgebung erstellt werden, welche dem Tageslicht gleicht. So kommt das künstliche Licht der Arbeitsleuchten dem Tageslicht, also natürlichen Farben näher und das Licht ist "farbecht". 

Welche Lichtfarbe bzw. Farbtemperatur in der Werkstatt?

Tagsüber entspricht das Sonnenlicht unterschiedlichen Farbtemperaturen und wechselt im Verlauf des Tages zum Beispiel von warmen zu kalten Temperaturen - Durch die Einstellung der Farbtemperatur an den brennenstuhl® CRI Arbeitsleuchten können verschiedene Lichtverhältnisse simuliert werden. Eine solche Funktion ist ausschlaggebend für eine verlässliche Oberflächenbeurteilung beim Lackieren oder Polieren. Mit verschiedenen Lichttemperaturen können z. B. Farbechtheit und kleinste Kratzer, Beulen und Risse an dunklen oder hellen Oberflächen bestmöglich beurteilt werden.

Was bedeutet ein hoher CRI-Wert bei LED Arbeitslampen? 

Der Farbwiedergabeindex, englisch Colour Rendering Index (CRI), ist eine Eigenschaft von künstlichem Licht und ein Maß für die Farbechtheit des LED Lichts. CRI zeigt die Qualität der wiedergegebenen Farben von Objekten unter künstlichem Licht an. Zur Bestimmung von CRI-Werten arbeiten brennenstuhl® CRI Arbeitsleuchten mit 15 R-Werten.

Sonnenlicht hat einen CRI Wert von 100. Mit unserem hohen CRI-Wert bei brennenstuhl® CRI Speziallampen erreichen wir mit dem Wert "96" also fast den Höchstwert. Das bedeutet, dass die Farben unter diesem künstlichen Licht fast genauso aussehen wie bei natürlichen Licht.

 

Durch stufenweise Einstellung der Farbtemperatur bzw. der Anzahl der Kelvin des Arbeitslichts (bei brennenstuhl® CRI Leuchten in 5 oder 3 Stufen), verändert sich das Licht von kaltweiß zu warmweiß.

Mit beiden Funktionen kann man beim Einsatz in der Werkstatt, beim Polieren, Lackieren oder als Maler die perfekte, individuelle Lichtsituation für seinen Arbeitseinsatz schaffen. Z. B. können Hologramme, Polierstreifen, Beulen oder Risse schon während des Verfahrens erkannt werden. Dadurch erübrigen sich teure und zeitraubende Nacharbeiten.

 

Drei bewährte Formen für Arbeitslicht - brennenstuhl® CRI Speziallampen für Detailing, Lackierer und Maler

brennenstuhl® CRI Speziallampen besitzen einen hohen CRI-Wert von 15CRI 96 für präzise und verlässliche Farbwiedergabe sowie stufenweise Einstellung der Farbtemperatur bzw. die Anzahl der Kelvin der CRI Arbeitsleuchte.

Der hohe CRI-Wert und die Einstellung verschiedener Lichttemperaturen ermöglicht die Darstellung individueller und optimaler Lichtverhältnisse für die Oberflächenbeurteilung sowie eine genaue Beurteilung der Farbqualität wie z. B. beim Abstimmen von Farben oder das Erkennen von Lackfehlern.