Select another country or region to view content for your location.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren.

Lichtfarbe durch LED Lichttemperatur anpassen

Optimales Licht für professionelle Oberflächenbeurteilung

Mit dem Anspruch, die Lichtversorgung für das Handwerk stetig weiterzuentwickeln, treibt brennenstuhl® den Produktbereich voran Die neuen LED Baustrahler und Arbeitsleuchten sollen das Handwerk bei der täglichen Arbeit verlässlich und vollumfassend unterstützen, sodass die volle Aufmerksamkeit auf der wichtigen Arbeit liegen kann.

Diese Zielsetzung treibt den Fortschritt voran bis hin zu innovativen, kompakten Arbeitsleuchten mit Funktion zur Einstellung der Lichtfarbe.

Simulation von Tageslicht mit speziellen Arbeitsleuchten

Speziell für den Einsatz von Malern oder Lackierern bietet brennenstuhl® in seinem Lichtbereich auch Arbeitsleuchten mit einer Funktion zur Steuerung der Lichttemperatur. Dadurch entsteht optisch ein Effekt, als ändere sich die Lichtfarbe, denn die Farbtemperatur kommt dem Tageslicht, also natürlichen Farben näher. Das Licht ist "farbecht".

Eine solche Funktion ist ausschlaggebend für eine verlässliche Oberflächenbeurteilung sein, denn mit verschiedenen Lichttemperaturen können z. B. Farbechtheit und kleinste Kratzer, Beulen und Risse an dunklen oder hellen Oberflächen bestmöglich beurteilt werden.

Wofür steht CRI?

Bei unseren Arbeitsleuchten mit Einstellung der Farbtemperatur für Maler und Lackierer geben wir zusätzlich den CRI Farbwiedergabeindex an (englisch: Colour Rendering Index). Die Farbwiedergabe ist eine zusätzliche Eigenschaft von künstlichem Licht, wie zum Beispiel von LED Arbeitsleuchten, und ist ein Maß für die Farbechtheit des LED Lichts.

Durch stufenweise Einstellung der Farbtemperatur bzw. die Anzahl der Kelvin der LED Arbeitsleuchte (bei brennenstuhl® CRI Leuchten in 5 oder 3 Stufen), verändert sich das Licht von kaltweiß zu warmweiß.

 

CRI15 96 bedeutet bei brennenstuhl®, dass wir zur Bestimmung von CRI-Werten mit 15 R-Werten arbeiten. Das erlaubt maximale Genauigkeit und damit den echten Farbwiedergabe Wert. Bei brennenstuhl® werden die CRI-Werte als "CRI15 96" betitelt.

Was das bedeutet? Ein Beispiel zur Verdeutlichung: Das Sonnenlicht hat einen CRI Wert von 100. Mit unserem Wert bei brennenstuhl® LED Arbeitsleuchten erreichen wir mit dem Wert "96" also fast den Höchstwert. Das bedeutet, unsere LED Strahler mit "CRI15 96" als künstliche Lichtquelle geben Farben natürlicher bzw. nahezu wirklichkeitsgetreu wieder.